Home
Zur Person
Kontakt
Impressum
     
 


Praxisübernahme am 01.04.2016!

Liebe Patienten!

am 01.04.2016 habe ich die Praxis von
Frau Dr. Wolfram übernommen.


konservative Orthopädie:

  • Behandlung von degenerativen (abnutzungsbedingten) und angeborenen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Injektion (Einspritzen) von Medikamenten zur Verbesserung der Gelenkknorpelfunktion und bei degenerativen Veränderungen, z.B. von Sehnen. Hier verwende ich u.a. Autologes konditioniertes Plasma (ACP).

operative Orthopädie und Unfallchirurgie:

  • Arthroskopien (Gelenkspiegelungen) von Knie und Schulter
  • Endoprothetischer Gelenkersatz von Hüfte, Knie und Schulter
  • Ersatz des Kreuzbandes im Knie
  • MPFL-Repair (ein Band an der Kniescheibe, daß bei unfallbedingten Kniescheibenverrenkungen verletzt werden kann, oder angeborenen fehlt.)

Das heißt für Sie als Patient, daß sowohl der operative Eingriff, als auch die Vor- und Nachbehandlung in einer Hand liegt.

Operationen werden  ambulant und stationär  in umliegenden Krankenhäusern durchgeführt, in denen ich selbst gearbeitet habe. Deshalb kenne ich auch die Qualität der Krankenhäuser genau. Lassen Sie sich von mir beraten!

Ultraschall von Säuglingshüften (U3) und Gelenken und Weichteilen.

Behandlung und Nachbehandlung unfallchirurgischer Krankheitsbilder

  • nach Verrenkungen (Distorsionen), Brüchen (Frakturen) Rissen (Rupturen) und Prellungen (Kontusionen)
  • nach Operationen der o.g. Unfälle (Platten-/Schrauben-/Nagelosteosynthesen und Nähten)
Arbeitsunfälle dürfen von mir NICHT behandelt werden! Hierfür wenden Sie sich bitte an den D-Arzt im Klinikum Uckermark.